Style Selector
Layout Style
Boxed Background Patterns
Boxed Background Images
Color Scheme

Vereinsleitung des Fördervereins neu gewählt

Am Donnerstag, den 29. April wurde die Jahreshauptversammlung des Fördervereins des MV Concordia Lustenau im Vereinsheim abgehalten. Angesetzt war die Versammlung ursprünglich schon im Herbst, musste aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Die Aufforderung der BH Dornbirn eine Jahreshauptversammlung abzuhalten, war dann ausschlaggebend, diese im Frühjahr zu terminieren und unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Schutzmaßnahmen durchzuführen.

Die Vertreter des Fördervereins durften den Obmann des Musikverein, Martin Fetz, zu Beginn recht herzlich begrüßen. Ing. Fritz Huber – er war Gründungsobmann des Fördervereins – leitete die Sitzung, weil der gewählte Obmann Hanno Alge im August des letzten Jahres leider viel zu früh verstorben ist. Ihm zu Ehren wurde eine Schweigeminute abgehalten. Die Versammlung lief im Anschluss wie gewohnt nach der Tagesordnung ab. Nach der Wahl der Vereinsleitung übernahm der neugewählte Obmann Sigi König die Leitung der Jahreshauptversammlung. Neu in die Vereinsleitung gewählt wurde auch Manuel Vogt als Kassier und Obmannstellvertreter. Ganz erfreulich war auch die Wahl des erst 16-jährigen Niklas Fischer zum Beirat. Der letzte Tagesordnungspunkt brachte viele Anfragen und Vorschläge für die Zukunft. Diese werden dann bei den  nächsten Sitzungen behandelt.

Sigi König, Obmann: 

„Als Obmann kann ich nur den Wunsch äußern, dass jeder, der etwas auf dem Herzen hat zu mir kommt, um das kundzutun. Dann wissen wir auch, dass wir das richtige tun.“